Projekte

Arnulfstraße

In einem ehemaligen Seniorenwohnheim in der Arnulfstraße in Tempelhof hat die GENIUS seit November 2020 inzwischen 38 Einzimmerwohnungen angemietet und reicht sie an drei ihrer Mitgliedsorganisationen weiter. Die aktion weitblick gGmbH unterstützt hier Menschen mit Behinderung beim selbständigen Wohnen, der Notdienst Berlin e.V. begleitet substituierte suchtkranke Menschen und Die Kurve gGmbH betreut Menschen, die regelmäßige sozialtherapeutische Unterstützung benötigen.

Um das inklusive Zusammenleben in dem Wohnhaus zu fördern, engagieren sich GENIUS und die drei Genossenschaftsmitglieder, zusammen mit den bereits im Haus aktiven sozialen Trägern und den anderen Bewohner*innen für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander. Für Aktivitäten stehen ein Gemeinschaftsraum mit Terrasse und großem Garten sowie eine Dachterrasse zur Verfügung.

Der GENIUS wurde die Perspektive eröffnet, künftig weitere Wohnungen in dem Gebäude mit insgesamt 190 Wohnungen anzumieten und damit auch anderen Trägern die Möglichkeit zu geben, ihre Klient*innen mit Wohnraum zu versorgen.

Unterzeichnung Mietverträge